GPS Tracker Oldtimer

Oldtimerbesitzer stecken in die Wartung und Pfleger ihres Autos viele Zeit und Herzblut rein. Dieses Engagement trägt leider dazu bei, dass der Diebstahl von Oldtimern in den letzten Jahren in ganz Großbritannien erheblich zugenommen hat. 

 

Infolgedessen sind GPS Tracker Oldtimer wichtiger denn je geworden, um die Sicherheit Ihres wertvollen Vermögens weiter zu gewährleisten. 

 

Trackershop nimmt täglich viele unterschiedliche Anfragen entgegen und versendet Tracker für Oldtimer. 

 

Viele Oldtimer sind sie standardmäßig in  “limitierten Auflage” erhältlich, was sie mit jedem Jahr noch seltener, wertvoller und begehrenswerter (für Sammler und Diebe gleichermaßen) macht. 

 

Dies bedeutet für die Besitzer von Oldtimern, dass sie jederzeit wachsam sein müssen. 

 

Oldtimer, sind oft nicht mit den Standard-Sicherheitsmerkmalen modernerer Fahrzeuge ausgestattet, daher stellen sie für Diebe oft eine leichtere Beute da. 

 

Zu den Oldtimern, die derzeit stärker ins Visier genommen werden, gehören der VW Camper Van, 80er-Jahre-Klassiker von Fords wie der Cortina, Escort und Sierra. Eine kleine Randbemerkung dazu: Bei den kürzlich eingestellten Land Rover Defenders ist ein Anstieg der Diebstähle zu verzeichnen, wobei vor allem diese Modelle zum Wiederverkauf oder zum Zerlegen in Einzelteile ins Ausland verschifft werden.  

 

 

EINE ERSCHRECKENDE STATISTIK 

 

Wenn Sie einen Oldtimer besitzen oder den Kauf eines solchen erwägen, wird Ihnen diese Statistik höchstwahrscheinlich Sorgen bereiten. 

 

90% DER GESTOHLENEN OLDTIMER WERDEN NIE WIEDERGEFUNDEN! 

 

Um die Sache noch schrecklicher zu machen, werden viele Oldtimer zerlegt und die seltenen Ersatzteile werden verkauft. Das macht es praktisch unmöglich, das Auto zurückzuverfolgen, da sie in Tausenden von Teilen innerhalb von Stunden in die ganze Welt verschickt werden können. 

 

Aus diesem Grund ist ein GPS-Tracker für Oldtimer wichtiger denn je. 

Ein GPS Tracker Oldtimer bietet die Möglichkeit sein Auto rund um die Uhr zu überwachen und im Falle eines Diebstahles schnell zu handeln. 

 

Vorsorge ist besser als Nachsicht. 

 

Es gibt weitere zusätzliche Sicherheitsanforderungen, die dazu beitragen werden, das Risiko eines Diebstahls zu minimieren 

 

parken Sie Ihren Oldtimer immer in einer abgeschlossenen Garage. 

 

– Wenn dies nicht möglich ist, versuchen Sie sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug von der Straße aus nicht gesehen werden kann. Auch das Abdecken Ihres Fahrzeugs kann zur Abschreckung beitragen. 

 

– Wenn Sie in einer Einfahrt parken, parken Sie Ihr Alltagsfahrzeug vor dem Haus. Moderne Autos sind schwieriger zu knacken, so dass der Zugang zu Ihrem Oldtimer eingeschränkt ist. 

 

– Lassen Sie die Schlüssel niemals im Fahrzeug stecken. Bewahren Sie die Schlüssel auch nie zusammen mit dem Auto in der Garage oder in unmittelbarer Nähe auf. 

 

– Lassen Sie niemals den Motor laufen. Das klingt zu offensichtlich, ist aber dennoch erwähnenswert. Selbst wenn Sie nur in die örtlichen Geschäfte hineinrennen oder einen Brief aufgeben – es dauert nur Sekunden, ein Auto zu stehlen, das bereits läuft! 

 

Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie sicher sein müssen, dass Sie Ihr Auto wiederfinden können, wenn es gestohlen wurde. Hier ist ein Fahrzeugortungsgerät von entscheidender Bedeutung. 

 

Die besten GPS-Tracker für klassische Fahrzeuge 

  

– Live-GPS-Verfolgung.Zeigt Ihnen rund um die Uhr den genauen Standort Ihres Assets in Echtzeit an. 

 

– Bewegungsalarm. Erhalten Sie eine Sofortnachricht (entweder Text/E-Mail), wenn jemand Ihr Fahrzeug ohne Genehmigung bewegt. 

 

– Geo-Zäune:Richten Sie einen virtuellen Zaun um einen beliebigen Standort ein, um eine Sofortnachricht zu erhalten, sobald Ihr Fahrzeug Ihr Grundstück verlässt. Dies bedeutet, dass Sie benachrichtigt werden, sobald Ihr Fahrzeug Ihr Grundstück verlässt! 

 

– Völlig verdeckt. Unsere magnetischen GPS-Tracker können an jeder flachen Metallfläche auf dem Fahrgestell des Fahrzeugs angebracht werden. Durch die magnetischen Haftung GPS-Tracker lassen sie sich auch an etwas wenigere offensichtlichen stellen anbringen . Das bedeutet, dass sie ohne eine genaue Inspektion z.B der Unterseite des Fahrzeugs, schwer zu finden sind. 

 

Als Alternative zu einem magnetischen GPS-Tracker ist unser Pro Fleetman ein fest verdrahteter GPS-Tracker. Dieser wird an die Stromquelle des Fahrzeugs angeschlossen und ist dann (meistens) verdeckt unter dem Armaturenbrett verborgen. 

 

 Das Hauptaugenmerk dieses Artikels liegt jedoch auf der Sicherheit Ihres Fahrzeugs. 

  

Am Rande sei darauf hingewiesen, dass GPS-Autotracker jeglicher Art das Aussehen Ihres Fahrzeugs NICHT beeinflussen werden. 

 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Oldtimerbesitzer von der Verwendung eines GPS-Tracker abgeschreckt wurden, da sie glauben, dass dieser die Optik ihres Autos kaputt machen könnte. 

 

Dies ist nicht der Fall, da alle GPS Tracker verdeckt angebracht werden können. 

 

Dies ist ein Punkt, den es hervorzuheben gilt, da es eine Farce ist, dass viele Menschen ihr Vermögen verlieren, weil sie nicht wissen wie effektiv ein GPS-Tracker für ihren Oldtimer wirklich ist.